Flagge GB

Urwaldführungen erfreuten sich wieder großer Beliebtheit

106 Personen nahmen an den drei Terminen der sogenannten „Offenen Urwaldführungen“ mit Ritter Dietrich alias Dieter Uffelmann teil. Unter dem Thema“ Märchen, Mythen und Sagen“ hat der Heimat- und Verkehrsverein die Teilnahme an diesem Angebot für Bürger und Touristen auch in diesem Jahr wieder kostenlos anbieten können.

Urwaldführung mit Ritter Dietrich

Der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins, Wilfried Eckart, zeigt sich erfreut über diese tolle Resonanz und sagt: „Es war der richtige Weg, dass wir im Vorjahr dieses Angebot neu ins Programm aufgenommen haben. Wir haben als touristische Zielgruppen nicht nur große und kleine Gruppen, sondern auch Einzelreisende, Ehepaare und  Familien, die Interesse an diesen „offenen Führungen“ haben und dieser Nachfrage wollen wir gern gerecht werden. Unter den Teilnehmern waren aber nicht nur Touristen. Auch interessierte Hofgeismarer haben teilgenommen. Denn dieses Angebot richtet sich beispielsweise auch an Großeltern, die  ihre Enkel in den Ferien zu Besuch haben oder an Personen, die schon immer mal den Ritter Dietrich live erleben wollten. All diejenigen erfreuen sich gleichermaßen über dieses Führungsangebot. Wegen der guten Nachfrage soll für nächstes Jahr das Führungsangebot eventuell weiter ausgebaut werden.“