Flagge GB

20.12.11 Deutschlands größter Märchenumzug in Bad Bibra

Deutschlands größter Märchenumzug in Bad Bibra

 

Im Burgenlandkreis, südliches Sachsen-Anhalt, fand Deutschlands größter Märchenumzug bereits zum 10. Mal statt. Zu diesem Jubiläumsumzug war auch die Deutsche Märchenstraße eingeladen worden. Für die Präsentation der Deutschen Märchenstraße wurde das Märchenland Reinhardswald eingeladen.

Als Märchenfiguren machten sich Ritter Dietrich (Dieter Uffelmann), Dornröschen (Carla Fehling), Rapunzel (Anna Helver) und Hans im Glück (Arne Nixdorf) auf den Weg. Frau Holle aus Hessisch Lichtenau (Marlu Stoffels) unterstützte sie zusätzlich.

Für die über 500 Teilnehmer, meist Gruppen aus Schulen, Kindergärten und Verei-nen, zog sich der Umzug mehrere Stunden durch das kleine Städtchen. Live dabei war auch das mdr-Fernsehen.

Das mdr-Fernseh-Team und Vertreter der örtlichen Presse wollten weitere Informati-onen über das Märchenland Reinhardswald und die Deutsche Märchenstraße, des-halb wurde Ritter Dietrich während des Umzuges „live“ interviewt. Das Publikum am Straßenrand war begeistert und so wurde die Delegation aus dem Reinhardswald - angekündigt als Herzstück der Deutschen Märchenstraße - mit viel Beifall belohnt. Die Möglichkeit einer Werbung für das Märchenland wurde somit wieder erfolgreich genutzt.

 

Umzug Bad Bibra

 

Unterstützt durch zwei Mädchen (Justina und Janina Gehauf) der Tanzgarde aus Bad Bibra sind hier auf dem Bild weiter zu sehen:
Frau Holle (Marlu Stoffels) Hessisch-Lichtenau, Rapunzel (Annea Helver) Burg Trendelburg, Dornröschen (Carla Fehling)Hofgeismar, Ritter Dietrich vom Reinhardswald (Dieter Uffelmann), Hofgeismar und Hans im Glück (Arne Nixdorf), Immenhausen.