Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Glasmuseum Immenhausen

Regionales Handwerk und internationale Kunst - unter diesem Motto geht es im Glasmuseum Immenhausen um die Geschichte der Glasherstellung in Nordhessen vom Mittelalter bis heute.

Das Glasmuseum in Immenhausen ist eines der wenigen Spezialmuseen für Glas in Deutschland. Es wurde im Jahre 1987 durch die Stadt Immenhausen im umgebauten Generatorgebäude der ehemaligen Glashütte Süßmuth eröffnet.

Das Museum zeigt die nordhessisch-südniedersächsischen Glastradition in Mittelalter und früher Neuzeit sowie die moderne internationale Studioglaskunst. Glasobjekte, Fotos und Texte machen die Geschichte der Immenhäuser Glastradition erlebbar. Die eigene Sammlung moderner Glaskunstobjekte mit über 300 Kunstwerken aus der Zeit von 1970 bis heute ist eine der größten dieser Art in Deutschland. Sie gibt einen Einblick in die faszinierende Welt der Glaskunst und zeigt, was man aus Glas alles machen kann.

Besondere Beachtung finden dabei die großen Glas-Unternehmer Hermann Lamprecht und der Namensgeber der letzten Glashütte in Immenhausen, Richard Süßmuth. Richard Süßmuth ist ein international bekannter deutscher Glaskünstler, dessen Werke mit zahlreichen Preisen prämiert wurden. Er kam als vertriebener Schlesier in die Stadt und betrieb die Glashütte, in dem sich heute das Museum befindet.

Wechselnde Sonderausstellungen zeigen darüber hinaus internationale Kunst.

Weitere Angebote, die im Glasmuseum angeboten werden:

  • Kindergeburtstage
  • Glasperlenkurse
  • Veranstaltungen
  • Kultur und Konzerte
  • Heiraten

Hygiene- und Besuchsregeln aufgrund Covid-19:

Zum Schutz vor Infektionen dürfen sich maximal 20 Personen gleichzeitig im Museum aufhalten. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist Pflicht. Außerdem müssen die Abstandsregeln eingehalten werden. Größere Veranstaltungen und Führungen finden weiterhin nicht statt!

Das Museum ist behindertengerecht eingerichtet. Führungen können vereinbart werden.

Erwachsene3,50 €
Schüler und Studenten2,50 €
Familien8,00 €(2 Erwachsene u. eigene Kinder unter 18 Jahren)

Führungen nach Vereinbarung zusätzlich 30,-- Euro

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 13:00 - 17:00
Samstag 13:00 - 17:00
Sonntag 13:00 - 17:00
02.11.2020 bis 30.11.2020 Aufgrund Corona Lockdown geschlossen

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.