Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Neustädter Kirche

Nach Grundsteinlegung 1341 wurde zunächst der massive Westturm mit seinen 1,50 m dicken Mauern fertiggestellt und der restliche Kirchenbau im frühen 15. Jahrhundert vollendet.

1460 wurde der Turm aufgestockt und im 18. Jahrhundert mit einer barocken Zwiebelhaube versehen. Nach der Reformation wurden die Seitenaltäre, die ursprünglich die dreischiffige Hallenkirche zierten, entfernt. Nach der starken Zuwanderung von Hugenotten und Waldensern diente die Neustädter Kirche ab 1686 neben der deutschreformierten auch der französisch-reformierten Gemeinde als Predigtkirche. An den ersten Pfarrer der französischen Gemeinde, David Clément, erinnern heute noch eine Gedenktafel und eine Statue gegenüber der Kirche.

Öffnungszeiten: Schlüssel nach Absprache (Telefonnummer siehe oben)

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.