Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Hofgeismar

Den Beinamen „Dornröschenstadt“ verdankt die Stadt den Brüdern Grimm und ihrem berühmten Märchenschloss, der Sababurg. Die Fachwerk- und Dornröschenstadt Hofgeismar mit ihren sieben Stadtteilen liegt inmitten des „ Märchenlandes Reinhardswald“, im Drei-Länder-Eck Hessen/Westfalen/Niedersachsen. Von Hofgeismar aus erreichen Sie die nur ca. 25 km entfernt gelegene Documenta-Stadt Kassel mit UNESCO-Weltkulturerbe-Status im Halbstundentakt ganz bequem mit der Regiotram RT 1.

Was Sie bei einem Besuch in Hofgeismar auf gar keinen Fall versäumen sollten:

Herausragend ist das Dornröschenschloss Sababurg. Es ist das Märchenschloss der Brüder Grimm und beeindruckt mit seiner mächtigen Lage im Reinhardswald im Hofgeismarer Stadtteil Sababurg. Weil das Schloss zurzeit umfangreich saniert wird, ist die Außenanlage nur in den Monaten von Mai bis Oktober an den Wochenenden und feiertags zu besichtigen. Sonntags kommen immer alle Märchenfans auf ihre Kosten. In der Ruine sind dann um 14 Uhr als professionelle Schauspieler „Dornröschen & Prinz“ live und kostenlos zu erleben. Um 14.30 Uhr sogar in englischer Sprache.

Unbedingt Zeit nehmen sollten Sie sich auch für den Urwald Sababurg, als ältestes Naturschutzgebiet Hessens mit Buchen, Erlen und Alteichen, manche über 800 Jahre alt und dem Tierpark Sababurg, als älteste zoologische Anlage Europas, ziehen sie Alt & Jung gleichermaßen in ihren Bann.

Stille Altstadtwinkel, historische Fachwerkbauten und die Schönheit der umgebenden Landschaft verleihen der Stadt und seinen Stadtteilen einen ganz besonderen Reiz und tragen erheblich zum Wohlfühlfaktor bei. Für ausgedehnte Wanderungen, Spaziergänge und Radtouren gibt es viele Möglichkeiten. Geschichte erleben können die Besucher in verschiedenen Museen, Kirchen, bei spannenden Führungen und am Rande der Stadt im ehemaligen Bad Hofgeismar, der Parkanlage Gesundbrunnen.

Beachten Sie rund ums Jahr unsere zahlreichen Veranstaltungen wie: Viehmarkt- & Heimatfest, Weinfest, Verkaufsoffene Sonntage, Open-Air-Kino, zahlreiche Musik-/Kulturveranstaltungen, Weihnachtsmarkt… es ist immer was los in der Dornröschenstadt.

Und bei einen Einkaufsbummel durch die Stadt mit den vielen schönen sanierten Fachwerkbauten und netten Geschäften finden bestimmt auch Sie etwas Schönes für sich selbst oder für die daheimgebliebenen - es gibt viel zu entdecken. Und Zwischendurch kehren Sie gemütlich in einem der schönen Restaurants, Cafe´s oder Biergärten ein. Probieren Sie selbst!
Hofgeismar lohnt sich nicht nur für einen Tag – bleiben Sie am besten gleich über Nacht. Vom Schlosshotel, Gasthäusern, Pensionen, Ferienwohnungen bis hin zum Campingplatz und Wohnmobilstellplatz ist alles vorhanden.

Apotheken-Museum mit Offizin

Hofgeismar

Ein besonderes Spezialmuseum in NordHessen zur Geschichte der Pharmazie, der Entwicklung der Apotheken in Hofgeismar und mit Einblicken über die Tätigkeiten des Berufsstandes vergangener Zeiten.

Details

Bad am Park

Hofgeismar

Verbringen Sie einen schönen Tag in unserem modernen Freizeit-, Sport- und Erlebnisbad!

Details

Tierpark Sababurg

Hofgeismar

Unterhalb des Märchenschlosses Sababurg, unmittelbar neben dem eindrucksvollen Urwald, liegt mitten im Reinhardswald der 130 ha große Tierpark Sababurg.

Details
loader
Menü

Adresse

Tourist-Information „Märchenland Reinhardswald“

Markt 5
34369
 Hofgeismar

Telefon +49 5671 999 222

info@stadt-hofgeismar.de
Website